Fest des Freundeskreises am 18.06.16 im Laboratorium Oldenburg


Auch in diesem Jahr trifft sich der Freundeskreis des Hospiz St. Peter im Theater Laboratorium. Nach einer Begrüßung und erstem Austausch im Gespräch sind alle eingeladen zu einem Theaterstück. Anschließend ist wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Wie in den vergangenen Jahren hoffen wir wieder eine gute Zeit auch im Garten des Theaters mit viele Austausch unter den zahlreichen Freunden des Hospizes, den vielen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen des Hospizes. Karten für diese Veranstaltung gibt es bei Lederwaren Hallerstede und der Marien-Apotheke (Nähe Evang. Krankenhaus).

Aktuelles


Bild "Flyer Hospiz doro breger m3.jpg"




„Unter verhangenem Himmel“ - Foto=Graphik von Doro Breger
Vernissage am 20. April 2016 um 18.00 Uhr im Hospiz St. Peter



Unter diesem Motto zeigt die Künstlerin aus Großenkneten einen Ausschnitt ihrer außergewöhnlichen Arbeiten - vom 20. April bis zum 08. Juli 2016  - im Hospiz St. Peter.  Ungewöhnlich ist die verwendete Technik, sie zwingt die Betrachtenden dazu, genau zu schauen und selbst dann bleibt man sich unsicher, ob man Fotografien oder Gemälde betrachtet. Verfremdete, verzerrte, verwischte und wieder abfotografierte Motive, erneut graphisch bearbeitet, letztendlich aber wieder fotografiert, verwischen die Grenzen zwischen Fotographie und Malerei und so entstehen märchenhaft anmutende, im wahrsten Sinne fantastische Bildwelten, die die Betrachter in ihr eigenes Inneres entführen und nicht zuletzt über das Gesehene staunen lassen. Doro Bregers foto-graphische Arbeiten sind dennoch im eigentlichen Sinne keine Collagen, sondern aus Unterbrechungen, Verschiebungen, Verwischungen und Überlagerungen im digitalen Material komponiert.

Wessen Neugierde geweckt wurde, der möge zur Vernissage am 20. April 2016 um 18.00 Uhr ins Hospiz St. Peter, Georgstr. 23 kommen oder der Ausstellung, die bis zum 8. Juli täglich zu sehen sein wird, in den Zeiten zwischen 9.00 und 13.00 Uhr oder zwischen 15. 00 und 17.00 Uhr besuchen.










Veranstaltungen


Hinweise zu den nächsten Veranstaltungen des Hospizes, des Freundeskreises oder auch von Benefizveranstaltungen finden Sie unter Termine.

Für das 'Lädchen im Hospiz' haben die zahlreichen Ehrenamtlichen immer wieder neue Ideen. Ein Besuch im 'Wohnzimmer' des Hospizes lohnt da schon. Schauen Sie einfach mal vorbei, Geschäftszeiten gibt es nicht, das Spendenglas hat immer geöffnet.

Bundestag beschließt ein Hospiz- und Palliativgesetz


Nachdem vor knapp 20 Jahres das erste Mal in einem deutschen Gesetz das Wort "Hospiz" eingefügt wurde, ist die Entwicklung soweit vorangeschritten, dass der Bundestag ein Hospiz- und Palliativgesetz berät. Mit diesem Gesetzt soll die Situation der ambulanten und stationären Hospizeinrichtungen verbessert werden, die Zusammenarbeit der palliativen Hilfen gestärkt und der Gedanke der Hospiz- und palliativen Versorgung in alle Einrichtungen getragen werden: Pflegeheime, Krankenhäuser, amb. Pflegedienste, Pflegeheime etc. Und eine sinnvolle, notwendige Ergänzung  zu den Patientenverfügungen und Vollmachten soll überalle verankert werden: es geht um den Gedanken der vorausschauenden Gesundheitsplanung. Als Beispiel: droht in einer aktuellen Erkrankung zum Beispiel eine Situation der Luftnot, dann soll vorausschauend überlegt und hinterlegt werden: was kann ich zur Linderung tun, gibt es Medikamente, wo sind diese zu finden, wer kann diese verabreichen. Werden solche konkreten Fragen zwischen den Betroffenen, Angehörigen, Ärzten und Pflegenden gut besprochen, dann verbessert sich die Versorgung deutlich und die Zahl der Fehlentscheidungen in der Notsituation sinkt deutlich.