Leben bis zuletzt

Herzlich willkommen

Im Hospiz Oldenburg möchten wir unheilbar kranken Menschen die Möglichkeit geben, bis zuletzt ein selbstbestimmtes, würdevolles Leben zu leben – unabhängig von ihrer Herkunft, kulturellem Hintergrund, Religion oder Nationalität.

Neben einer palliativ-pflegerischen und bedürfnisorientierten Versorgung kümmern wir uns um die psychosoziale Begleitung unserer Bewohner und ihrer Angehörigen – dazu gehören auch zahlreiche Angebote zur Trauerbewältigung. Unsere behaglich gestalteten Räumlichkeiten sowie unsere engagierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter schaffen eine offene, herzliche Atmosphäre – Schutzraum, Begegnungsstätte und gastliches Zuhause zugleich. Wir beraten Sie gerne bei der Entscheidung, ob in Ihrer Situation eine Aufnahme im Hospiz das Richtige ist oder ob andere Möglichkeiten der ambulanten palliativen Versorgung geeignet sind. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Beratung & Aufnahme

Sie überlegen, ob eine Aufnahme in das Hospiz für Sie in Frage kommt? Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne – selbstverständlich völlig kostenlos. mehr ›

Leben im Hospiz

Sie müssen bei uns nichts mehr tun, aber Sie dürfen! Wir möchten Ihnen ein selbstbestimmtes, würdevolles Leben bis zuletzt ermöglichen. mehr ›

Trauer

Wir begleiten auch die Hinterbliebenen auf Ihrem Weg, geben Hilfestellung und unterstützen sie so in ihrer ganz individuellen Trauerarbeit. mehr ›

Sie möchten uns unterstützen? 
Wir freuen uns über ihre Hilfe.
Jetzt unterstützen

Aktuelles

Café für Trauernde Freitag, 05. Januar 2018 um 15:30 - 17:00 Uhr

Café für Trauernde

An jedem 1. Freitag im Monat sind Trauernde zu einem offenen Treffen für trauernde Menschen eingeladen. Bei Kaffee, Tee und Kuchen können Sie sich im Café für Trauernde im Dachgeschoss des Hospizes mit anderen Betroffenen austauschen und in der Gemeinschaft Trost erfahren.
Unsere ehrenamtlichen Begleiterinnen bereiten diese Treffen im Hospiz mit vor und stehen neben den hauptamtlichen Mitarbeitenden als Gesprächspartnerinnen - besonders als Zuhörende - zur Verfügung. ...

mehr ›

Spendenmarken für das Hospiz

Spendenmarken für das Hospiz

Seit kurzem gibt es die Möglichkeit, Spenden-Marken für das Hospiz St. Peter zu erwerben. Die Marke wurde in Zusammenarbeit mit unser Designerin Dorit Jürgen (einraumgrafik), der City-Post und uns entwickelt. Die Marke mit einem Nennwert von 0,70 EUR ist zum Preis von 1,20 EUR über die City-Post oder unser Hospiz zu beziehen. Von jeder verkauften Marke gelangen 0,50 EUR als Spende zu uns. Nun gilt es, dies bekannt zu machen. Sie dürfen also gern dafür werben, davon berichten und die Marken natürlich auch selber verwenden. Unsere neuen Spendenmarken können Sie direkt über unser Hospiz oder die City-Post beziehen. www.citipost-briefmarken.de/briefmarken/spendenmarken ...

mehr ›